«Aktuelle Herausforderungen der BLS Netz AG»

Anlass vom 18. September 2019, Novotel Bern


«Aktuelle Herausforderungen der BLS Netz AG»


 

Daniel Wyder ist Bau- und Wirtschaftsingenieur und seit 2010 Leiter der BLS Netz AG sowie auch Mitglieder der Geschäftsleitung der BLS AG.

Im Kompetenzzentrum Fahrbahn der Infrastrukturbetreiber BLS und SOB ist er als Verwaltungsrat tätig. Vor 2010 war er Leiter des Anlagenmanagements der Division SBB Infrastruktur.

Ort
Novotel Bern, Guisanplatz 2, Bern


Datum / Zeit
Mittwoch, 18. September 2019, ab 18:00h


Programm
Ab 18:00h Eintreffen im Novotel, Empfang mit Softgetränken
18:30h «Aktuelle Herausforderungen der BLS Netz AG» Vortrag von Daniel Wyder
19:15h Fragen und Antworten, Diskussion mit dem Publikum
19:45h Apéro riche

 

 

Die BLS Netz AG betreibt mit 420 Kilometer das zweitlängste Normalspurnetz der Schweiz. Die beiden Lötschbergtunnel sind aktuell im Gespräch: Der Scheiteltunnel zwischen Kandersteg und Goppenstein wegen der laufenden Sanierung, der Basistunnel wegen des im STEP AS 2035 vorgesehenen Teilausbaus. Daneben sieht sich die BLS Netz AG aber weiteren grossen Herausforderungen gegenüber. Stichworte sind zum Beispiel Automatisierung des Betriebs, BehiG-konformer Umbau der Bahnhöfe und Haltestellen und langfristige Netzentwicklung.

 

Herzlich laden ein


Kaderverband des öffentlichen Verkehrs KVöV, Regionalgruppe Mittelland / Jura


Marionna Lutz           Hubert Riedle
Präsidentin                Sekretär 

 Information mit Anmeldetalon


Anmeldung